Möchten Sie auch

Highspeed-Internet erleben? Jetzt erleben

GigabitCity

Schnelle Internetverbindungen sind heute für eine optimale Betriebsführung unverzichtbar. Mit Glasfaserverbindungen von NDIX sind die Möglichkeiten unendlich. Wir bauen Glasfasernetze in deutschen Städten und helfen damit großen und kleinen Unternehmen, Bildungsinstituten, Behörden, Krankenhäusern und Kliniken, damit sie sich optimal auf die digitale Zukunft vorbereiten können. In einer GigabitCity verfügen alle Kunden über eine gigaschnelle Glasfaserverbindung von 1 Gbit/s. 

Für Stadtwerke & Kommunen

Verfügen Sie über ein Glasfasernetz? Oder möchten Sie ein Gewerbegebiet in Ihrer Stadt mit Glasfaserverbindungen erschließen? Dann können wir Sie in Sachen Businessmodelle, Nachfragebündelung, Akquisition und erforderlicher Organisation und Administration beraten. Je nach Ihren Wünschen und den örtlichen Bedingungen bieten wir Ihnen eine Lösung nach Maß.

Möchten Sie mehr erfahren über die Möglichkeiten? Unternehmen Sie den ersten Schritt und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir freuen uns, Ihnen das GigabitCity-Konzept zu erläutern.

GigabitCity für Unternehmen

Bis 2025 will die Bundesregierung eine Gigabit-fähige Infrastruktur aufbauen. Sofern sich Ihr Unternehmen in einer GigabitCity befindet, werden Sie nicht so lange warten müssen. Für Unternehmen in einer GigabitCity gibt es gigaschnelle Glasfaser­verbin­dun­gen. Das bedeutet auf jeden Fall schnelles Internet (1 Gigabit pro Sekunde) und alle anderen gewünschten IT-Dienste für Ihr Unternehmen.

Bandbreite garantiert
Ersparnis von Zeit und Geld
24/7 Business-SLA

Wo sind wir aktiv?

GigabitCity Greven
GigabitCity Nordhorn
GigabitCity Steinfurt
GigabitCity Münster
GigabitCity Gronau

„Natürlich brauchen wir Glasfaser!“

Mit einer hochkarätig besetzten Festveranstaltung hat der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) am gestrigen Donnerstag sein 20-jähriges Bestehen gefeiert. Vor mehr als 750 geladenen Gästen sprachen unter anderem Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Bundesnetzagentur-Präsident Jochen Homann, Bundeskartellamts-Chef Andreas Mundt und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer machte deutlich, dass bis zur vollständigen Digitalisierung Deutschlands noch viele Herausforderungen zu stemmen seien. Mit Mut und Entschlossenheit sei die Aufgabe aber zu meistern, unterstrich der Minister. Scheuer erkannte dabei die Notwendigkeit flächendeckend vorhandener Glasfasernetze ohne Umschweife an: „Natürlich brauchen wir Glasfaser!“, sagte Andreas Scheuer – und sicherte den mittlerweile 200 Netzbetreibern des führenden deutschen Glasfaserverbands zu: „Wir stehen an Ihrer Seite, um die Menschen zu erschließen und anzuschließen, um gleichwertige Lebensverhältnisse zu schaffen.“…

Lesen Sie hier weiter: Pressemitteilung-29112019-20-Jahre-BREKO

Übergabe der „Glasfaser-Prämie“: BREKO-Präsident Norbert Westfal (links) und BREKO-Vizepräsident Alfred Rauscher (rechts) überreichen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (Mitte) die symbolische „Glasfaser-Prämie“ für die Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland.

Referenzen

Saxenburgh Gruppe

‘Bei uns werden zurzeit alle Patientendaten digital gespeichert, hierbei handelt es sich um persönliche Daten, Labor- oder Röntgenbefunde oder Medikamente. Durch die Glasfaserverbindung von NDIX haben wir ein zuverlässiges und stabiles Netzwerk für unsere Standorte aufgebaut. Es ist somit egal, von welchem Standort aus die Daten abgerufen werden.’ – Nico Lautenbach, Leiter der IT-Abteilung der Saxenburgh Gruppe

Schulverband Venlo & Umgebung

„Der wichtigste Vorteil ist die Geschwindigkeit der Verbindung. Zu Beginn war die Verbindung auf 50Mbit/s pro Standort begrenzt. Jetzt haben wir eine superschnelle Internetverbindung. So muss es auch sein, bei 1400 Arbeitsplätzen und weiteren 2000 iPads die sich drahtlos mit dem Internet verbinden können.“  – David Metten, Teamleiter IT bei der Schulverband Venlo und Umgebung

Stadtwerke Gronau

„Wir waren vom Ansatz, dass alle Unternehmen von einer solch schnellen IT-Infrastruktur Gebrauch machen können, sofort begeistert. Denn eines ist klar: IT-basierte Dienstleistungen erfordern immer höhere Kapazitäten.“ – Thomas Maanel, Teamleiter Zähl- und Messwesen bei den Stadtwerken Gronau

Rigterink Logistik GmbH & Co. KG

„Die Dienstleistungen über NDIX bieten uns aber auch die Möglichkeit, unsere deutschlandweiten Unternehmensstandorte und die drei Rechenzentren, die wir nutzen, hochverfügbar, schnell und sicher zu koppeln.“ – Axel Mensing, IT-Leiter bei Rigterink Logistik

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Haben Sie Fragen? Gerne informieren wir Sie persönlich.